Hallo!

Ich heiße Holger Könemann und schreibe in diesem Blog über Dinge die mir im täglichen (Arbeits-) Leben über den Weg laufen.

Hauptberuflich arbeite ich vier Tage die Woche als angestellter Frontend Engenieer bei der smartsteuer GmbH in Hannover. Den fünften Tag arbeite ich freiberuflich als UX Designer, Frontend- Entwickler oder einfach nur als Webdesigner an kleinen Privat- und Kundenprojekten.

holger könemann - ux designer und frontend entwickler

Berufliches…

Mein täglich Brot ist HTML und CSS und jede Menge Technologien und Methoden die damit direkt und indirekt zusammenhängen. Hier seien insbesondere SASS, GULP, CSS Frameworks wie Bootstrap oder Content Management Systeme wie WordPress genannt.

Im Rahmen eines agil arbeitenden Scrum-Teams habe ich immer wieder die Möglichkeit über den Tellerrand hinauszuschauen. Neben Screen- und Grafikdesign interessiert mich z.B. das ominöse „Growth Hacking“ und einige der damit einhergehende Methoden wie A/B Testing, Usability Testing, Performance Optimierung. Generell sind alle iterativen Prozesse die ein (Online-) Produkt Stück für Stück verbessern ziemlich faszinierend für mich. Darüber hinaus fällt es mir schwer auf Fremdwörter, kryptische Abkürzungen und Anglizismen zu verzichten…

…und Privates

Als Vater von zwei (Klein-) Kindern verbringe ich einen großen Teil meiner Freizeit auf Spielplätzen, wartend vor Eiswagen, mit dem schlichten von Streitereien um Lieblings- Spielzeuge, oder mit dem fachgerechten anbringen von Simpson-Pflastern an aufgeschürfte Kindernknien.

Sollte darüber hinaus noch etwas Freizeit übrig sein investiere ich diese in jeglich Form von Outdoor Aktivitäten. Hochseeangeln in Norwegen, Wildcampen in Schweden, jagen in Mecklenburg -Vorpommern, oder einfach nur wandern und draussen schlafen. Hauptsache draussen. Hauptsache weit weg von Großstädten, Computern, Internet und größeren Menschenansammlungen.
Kurz gesagt: In meiner Freizeit mache ich so ziemlich genau das Gegenteil von dem was ich in meiner Arbeitszeit mache.