SVG Upload doch noch in WordPress ermöglichen


SVG Grafiken sind ziemlich toll für bestimmte Zwecke: Sie lassen sich verlustfrei skalieren, auf beliebige Größen. Ohne das mehr Speicherplatz und damit Bandbreite benötigt wird. In Zeiten von mehrfacher Pixeldichte und 8k ein ziemlicher Vorteil. Leider läßt WordPress das hochladen von .svg Dateien schon länger nicht mehr ohne weiteres zu. Da heißt es dann:

Dieser Dateityp ist aus Sicherheitsgründen leider nicht erlaub!

Bereits seit Version 4.7.1 von WordPress ist es nicht mehr möglich .svg Dateien in die Medienverwaltung hochzuladen. Auch ab Version 5.0 hat sich daran nichts ändern, aus Sicherheitsgründen. SVG ist ein XML basiertes Dateiformat. Es läßt das ausführen von Code zu. Ein Bild-Uploader im Frontend ist damit ein Einfallstor für allerlei finstere Gesellen.
Wenn ihr so etwas aber gar nicht anbietet und auch noch alleiniger Herr eurers Backends seit und ihr noch dazu wißt was ihr tut, kann es durchaus Sinn machen diese Beschränkung zu umgehen.
Dies geht durch einen einfachen Code Schnipsel in, z.B., der functions.php eures Themes:

function gimme_svg($mimes) {
  $mimes['svg'] = 'image/svg+xml';
  return $mimes;
}
add_filter('upload_mimes', 'gimme_svg');

Aber wichtig: Dies ist „Plugin Territory“. EIn Theme das mit dieser Funktion kommt wird nicht auf wordpress.org , oder bei wordpress.com als Theme akzeptiert. Dieser „Hack“ ist mehr für Leute gedacht, die nicht noch ein extra Plugin für eine Basisfunktion installieren wollen und eh ein eigenes Theme speziell für ihre Seite verwenden. Also seit gewarnt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.